Auch bei uns kann es zu Lastspitzen kommen.
Damit Sie nicht auf einen freien Mitarbeiter warten müssen,
rufen wir Sie gerne zurück.
Geschäftszeiten Montag – Freitag, 08:00 - 17:00 Uhr
*Pflichtangabe

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.*
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen gespeichert werden.*

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie eine E-Mail an info@beba-energie.de schicken.


p  Rückruf
A- A A+
Facebook Xing

Praxisnahe Nachwuchsförderung

BeBa startet Kooperation mit dem Gymnasium Marne

Mit dem Ziel, Theorie und Praxis zukunftsorientiert zusammenzubringen und Schüler für die Bedeutung der Erneuerbaren Energien zu sensibilisieren, haben das Gymnasium Marne

und die Beba Energie GmbH & Co. KG am 12.06.2013 eine Kooperationsvereinbarung im Hause der BeBa Energie in Hemmingstedt geschlossen. Damit ist der Anfang für ein Projekt gemacht, in dem das Unternehmen Schülerinnen und Schülern als Beispiel der unternehmerischen Arbeitswelt in verschiedenen Jahrgangsstufen in naturwissenschaftlichen Fächern mit dem Schwerpunktfach Physik begegnen wird.

Schüler, die Interesse an einem naturwissenschaftlichen Beruf haben, können von dem Einblick in die Arbeitswelt profitieren und erhalten Unterstützung für den Übergang von der Schule in den Beruf. Für beide Seiten ergeben sich vielfältige Möglichkeiten: Die Schüler lernen das Unternehmen kennen und bekommen einen vertieften Einblick in das Berufsleben in ihrem naturwissenschaftlichen Interessenschwerpunkt. Zudem erfahren sie aktiv, wie sich die Technologien im Bereich der Erneuerbaren Energien entwickeln. Die Firma BeBa auf der anderen Seite tritt in Kontakt mit Lehrkräften und Schülern und kann die gewonnen Erfahrungen bei der Auswahl von Praktikanten, Auszubildenden und Berufsanfängern nutzen.

Es sind diverse gemeinsame Aktivitäten vorgesehen: Hierzu gehören neben der Besichtigung des BeBa-Standortes in Hemmingstedt z.B. auch der Besuch einer Fertigungsstätte von Windenergieanlagen, die Durchführung von Planspielen sowie die Analyse von Messdaten.


file_pdf

Mitteilung zum Download (PDF)